Sonea - Die Hüterin

Sonea - Die Hüterin

 Sonea Kennt man ja schon aus den Büchern von Trudi Canavan: Die Rebellin, Die Novizin und die Meisterin.

In diesem Band nun ist es 20 Jahre später als in den anderen Büchern.

Sonea ist eine Schwarze Magieren und muss nun zum Schutz des Landes Kyralia, einen anderen Magier, den sie nicht amag weil sie befürchtet das es nicht gut ist das es dieser Magier ist.

Und ihr Sohn möchte nicht länger in dem Schatten der Mutter stehen und geht deshalb mit dem Botschafter und Guten Freund von Soneas damaligen Lehrers in das Land Sachaka... dort Trifft er dann auf die Schwarzen Magie des landes... ob das so gut aus geht? diese sind den Kyralianan nämlich nicht wohl gesinnd.

 

So, das war der inhalt den ich noch im Kopf habe, aber das ende möchte ich nicht Preis geben. Ich finde das Buch naja.... der anfang war schwer und ich habe erlich gesagt dann nach 30 Seiten erst mal zur Seite gelegt und noch nicht wieder an geühert... ^^

3.7.15 21:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen